Meine Alltagsfavoriten

Ich glaub jeder kennt es: man hat 10 Puder, 5 Blushes, 10 Wimperntuschen und und und aber man hat so ein paar Produkte, die man jeden Tag benutzt und ohne die man “nicht mehr leben könnte”. Natürlich habe auch ich solche Produkte und die will ich euch heute vorstellen.

13442047_1057551954297888_707461293_o

 

 

Ich glaube zu meiner Foundation und zu dem Fit me Concealer brauche ich nichts mehr sagen, da ich zur Foundation eine ausführliche Review geschrieben habe und jeder den Fit me Concealer kennt. Wobei ich sagen muss, dass ich die Liquid Camouflage von Catrice etwas lieber mag. Den habe ich aber zur Zeit nicht und mit dem Fit me bin ich auch sehr zufrieden.

13453514_1057551854297898_660158594_o

 

Zum Setten meines Concealers benutze ich immer ein Loses Puder, mit dem ich den Concealer bake. Da kann man auch das P2 Lose Puder nehmen, denn dieser und der von Catrice unterscheiden sich nicht groß, auch nicht vom Preis.

13461263_1057551727631244_170375473_o

13461356_1057551690964581_667282809_o

Um meine Foundation benutze ich das Blot Powder von MAC und da muss ich leider sagen, dass kein Puder aus der Drogerie an dieses ran kommt. Es macht einfach ein schönes Hautbild und hält die Haut länger matt. Ich glaube das sieht man auch ganz gut an dem Verbrauchszustand meines Puders.

 

13446328_1057551657631251_1806405844_o

 

Für meine Augenbrauen verwende ich jeden Tag zwei Produkte von Catrice. Als erstes umrande ich sie mit dem Eyebrowstylist in der Farbe Date with ashton und fülle sie dann mit dem Augenbrauenpuder auf. Ich finde einfach, dass die Farbe sehr gut zu meinen Augenbrauen passt und habe deswegen bisher nicht das Verlangen diese Produkte gegen ein Highendprodukt auszutauschen.

 

13441966_1057551650964585_1140757472_o

Mein Augenlid prime ich mit dem Paintpot in der Farbe Painterly von MAC und jeden Tag benutze ich mindestens eine Farbe aus meiner geliebten Urbandecay Naked Basics 2 Palette, da alle Farben außer die Erste matt sind und somit zu jedem Augenmakeup passen. Danach verwende ich fast immer noch eine weitere Palette, aber bei denen Variiere ich jeden Tag. Falls ihr gerne alle meine Paletten sehen wollt, schreibt es mir gerne in die Kommentare :)

13441765_1057551594297924_1784239302_o13446186_1057551544297929_437437602_o

Damit mein Auge etwas offener wirkt benutze ich dann noch immer einen hellen Kajal auf meiner unteren Wasserlinie. Hier benutze ich seit Jahren den Kholkajal von Maybelline in 51D.

13460877_1057551610964589_2097701438_o

An dieser Stelle möchte ich auch einmal die Blenderpinsel zeigen, die ich wirklich täglich am meisten benutze und die ich nie wieder hergeben würde. Und zwar die Blender von ebelin. Einmal den “alten” etwas fluffigeren, breiteren und den “neuen” der vorne ziemlich spitz ist und somit die Farbe sehr präzise in der Lidfalte verblendet. Ich finde einfach, dass die Pinsel, vor allem bei diesem Preis (ca. 3€!!), unschlagbar sind. Sie schlucken nicht zu viel Farbe und verblenden, ohne dass der Lidschatten fleckig wird. Ich hoffe man kann es auf den Fotos erkennen 😀

13445849_1057551530964597_1442815097_o13461027_1057551514297932_1962847828_o

Zum Schluss verwende ich für meine Wimpern die fliederfarbene Glam&Doll Mascara von Catrice, die für mich wirklich unglaublich gut ist (und ich habe leider viele Wimperntuschen (heißt das so??) ausprobieren müssen).

13446052_1057551324297951_501028205_o

13441876_1057551380964612_598258318_o

Für die Kontur benutze ich den Bronzer von Catrice und für einen frischen Teint den MAC Blush Melba.

13461165_1057551470964603_1981055882_o

Auf den Lippen verwende ich im Alltag am liebsten Brave von MAC zusammen mit dem P2 Lipliner First Lady (Swatch in einem meiner älteren Beiträge vorhanden mit einem ähnlichen Lippenstift wie Brave), da es sehr dezent ist, aber dem Make up das gewisse Extra gibt 😉 Ich glaube man sieht im Vergleich, wie gerne ich diesen Lippenstift verwende.

13460946_1057551240964626_832271570_o

13441720_1057551217631295_1012185511_o

Mein gesamtes Makeup fixiere ich zum Schluss mit einem Fixierspray.

Das Fixierspray von Urbandecay hält länger matt, wohingegen das von essence das gesamte Makeup etwas frischer und “lebendiger” aussehen lässt. Beide mag ich unheimlich gerne und möchte sie nicht mehr missen.

13460801_1057551320964618_400115285_o

Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen :) Ich wünsche euch einen wunderbaren Tag.

Eure Kristina

15 Fakten über meinen Kater

Hallo alle miteinander :) Nach langer Zeit melde ich mich wieder zurück. Ich habe letzten Monat meine schriftliche Abschlussprüfung geschrieben und deswegen einfach kein Kopf dafür, einen Blogpost zu verfassen.

Heute möchte ich mit einem kleinen Post zu meinem Kater wieder einsteigen, da immer sehr viele Leute Fragen zu dem kleinen haben.

IMG_4735

Hier möchte ich euch 15 Fakten über meinen Kleinen vorstellen:

  1. Mein Kater heißt Schurik. Das ist in Russland ein Spitzname für Alexander.
  2. Er ist am 31.07.2015 auf die Welt gekommen.
  3. Er ist ein Mix aus Siamkatze und Britisch Kurzhaar.
  4. JA er ist mit diesen Ohren zur Welt gekommen und das ist auch normal, da sein Vater auch solche Ohren hat. Er ist in seinem Wurf übrigens der Einzige mit solchen Ohren. (Falls sich jemand für Katzen mit solchen Ohren interessiert: Es gibt eine Rasse die Scotish/British Fold bei denen dies üblich ist)
  5. Mit 7 Wochen ist der Kleine schon zu uns gekommen. Aber keine Sorge, er hat schon ganz normal gefressen, war stubenrein und hat sich extrem schnell bei uns eingefunden. Falls es Probleme gegeben hätte, hätten wir ihn natürlich wieder zu seiner Mutter bringen könne, da wir die Züchter persönlich kennen. Aber bis heute zeigt er keinerlei Verhaltensauffälligkeiten.
  6. Er ist ein kleiner Sturkopf und ist immer beleidigt, wenn man länger nicht zu Hause war.
  7. Er kratzt nur seinen Kratzbaum.
  8. Am liebsten spielt er mit Bällen aus Alufolie und Wattestäbchen.
  9. Er hat nur ein einziges Mal ins Bett gepinkelt und das auch erst nach ein paar Tagen nachdem er bei uns war.
  10. Er kommt jeden Morgen wenn mein Wecker klingelt zu mir an mein Kopf und braucht seine 5minütige Streicheleinheit.
  11. Am liebsten schläft er IN meiner Schlafcouch in dem Fach, wo die Bettwäsche reinkommt.
  12. Er hört auf seinen Namen und generell auf das was man ihm sagt.
  13. Anstatt aus seinem Wassernapf trinkt er immer aus Bechern, die zB auf dem Schreibtisch stehen oder aus dem Wasserhahn.
  14. Er schnarcht manchmal so laut, dass ich Panik bekomme und gucke ob alles noch in Ordnung ist.
  15. Wie kann es anders sein: Er liebt Kisten/Kartons und geht immer rein wenn wir was bestellen, selbst als der Kratzbaum kam war das Einzige, was ihn interessiert hat die Kiste in dem der Baum gekommen ist 😀

This slideshow requires JavaScript.

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, könnt ihr mir sie gerne in den Kommentaren stellen :) Als nächstes ist ein Post über meine Alltagsfavoriten geplant, ist das etwas was euch interessiert?

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche :*

Eure Kristina

MAC Neuzugänge

Ich melde mich nach laaanger Zeit wieder zurück. Leider habe ich zur Zeit etwas Stress, da ich in 2 Wochen meine Abschlussprüfung schreibe und im Moment nicht grad den Kopf dazu habe etwas zu bloggen.

Trotzdem möchte ich euch heute kurz meine “neuen” MAC Lippenstifte zeigen. Leider sind sie alle limitiert, aber wenn ihr Glück habt könnt ihr noch 3 Stück davon ergattern.

13148306_1038583986194685_1030986485_o

 

Dank der liebsten Regina darf ich seit einiger Zeit den Have your Cake aus der Flamingo Park mein nennen.

13219775_1038586712861079_1222081487_n

Ich habe ihn noch nicht oft getragen (was jetzt im Frühling definitiv geändert wird!!), aber ich liebe ihn!! Er ist schön knallig, auffällig und matt. Leider verfälscht das Foto die Farbe ein wenig, denn in echt geht er mehr ins lilane. Leider war dieser Lippenstift sehr beliebt und somit nicht mehr zu kriegen. Aber vielleicht habt ihr z.B. bei Kleiderkreisel Glück.

 

13214545_1038583822861368_421547584_o

Bitte nicht auf meine unreine Haut achten :(

This slideshow requires JavaScript.

13214484_1038583809528036_916999934_o

Mit dem Viva Glam Miley I durfte der erste richtige Pinkton in meine Kollektion. Er hat ein amplified Finish, hält aber trotzdem sehr gut. Es ist mein erster Viva Glam Lippenstift und ich finde die Verpackung sehr schön. Er ist bei Douglas noch erhältlich.

13199476_1038583999528017_1793166834_o

13090639_1038583939528023_164321924_o

13214987_1038583932861357_2094844299_o

Diesen Monat sind zwei Limited Editions von MAC rausgekommen und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bei der Verpackung und Farbe nicht widerstehen konnte.

Als erstes kam die Brooke Candy LE raus und da ich schon länger Interesse an Candy yum yum hatte und dieser dem DooWop ziemlich ähnelt, habe ich mir diesen nach langem Überlegen bestellt. Ich hatte erst Angst, dass er zu Barbiemäßig aussieht und mir gar nicht steht, aber auch diesen liebe ich. Ich muss mich zwar noch an diese knallige Farbe gewöhnen, aber er ist einfach wunderschön! Und durch das matte sieht es nicht so Barbiemäßig aus (meiner Meinung nach :D). Auch DooWop ist zur Zeit noch erhältlich bei MAC.

13184783_1038583949528022_324416952_o

13224066_1038583892861361_1311708832_o

13225136_1038583876194696_1657589234_o

Der letzte Lippenstift der zur Zeit glaub ich meist gehypte (ich hoffe das sagt man so :D) Lippenstift: Hot Chocolate aus der Vibe Tribe LE. Es ist ein braun mit einem Pflaumfarbenem Unterton. Er ist wirklich schwer zu beschreiben, denn die Farbe ist (für mich) einzigartig und einfach nur wunderschön. Und diese Verpackung! Ich habe mich direkt verliebt.

13199062_1038583996194684_682641085_o

13210935_1038583702861380_1255879451_o

This slideshow requires JavaScript.

13113269_1038583672861383_634332012_o

Er ist wirklich schwer zu bekommen, aber in manchen Städten ist er noch zu erhalten und er wird noch bei MAC selber online gehen, wann genau weiß man jedoch nicht. Und auch diesen habe ich nur Dank der besten Regina und ich bin wirklich dankbar, dass sie ihn für mich mitgenommen hat.

Hier seht ihr sie alle noch mal im Überblick:

13214446_1038583676194716_825545895_o13170650_1038583686194715_1354209656_o

13223471_1038583976194686_49514959_o

13170647_1038583959528021_628482365_o

Den ganz rechts habe ich euch in einem DM Haul bereits gezeigt, also wer Interesse hat einfach nach unten weiterscrollen :)

Auf meiner Wunschliste steht jetzt nur noch Velvet Teddy 😀

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche

Eure Kristina

Estee Lauder Double Wear

Vor einiger Zeit habe ich mir die Estee Lauder Double Wear Foundation geholt und sie nun länger getestet und möchte euch nun von meiner Erfahrung berichten.

12999677_1024506924269058_1192858013_o

12999544_1024506934269057_1848534508_o

Und ich muss sagen: Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dieser Foundation. Erst seitdem ich sie benutze habe ich gemerkt wie schlecht die MAC Pro Longwear Foundation für mich ist.

Allein der Farbunterschied ist echt extrem. Die Mac Foundation hat einen extremen rosastich, die Estee Lauder dagegen ist neutral bis gelbstichtig, was zu mir eindeutig besser passt. Das wurde mir auch von anderen bestätigt, da viele haben mir gesagt, dass mein Make up mit der EL um einiges besser aussieht.

13036630_1024507007602383_1127686634_o12986819_1024506997602384_1832331151_o

Auch die Haltbarkeit ist deutlich besser. Ich muss zwar auch nach ein paar Stunden abpudern, aber die Foundation sieht nach dem Abpudern immer noch sehr gut aus (klar verschwindet auch etwas, was man auf den Fotos sieht, aber das war bei den anderen noch viel schlimmer), wohingegen die MAC Foundation in viele Fältchen gekrochen ist und sehr fleckig und komisch auf meiner Haut aussah. Das größte Problem war immer, wenn sich die Foundation irgendwo abgesetzt hat und ich sie mit meinen Fingern verteilen wollte, denn dann sah die Stelle direkt katastrophal aus – ich kann das gar nicht richtig beschreiben 😀

13036396_1024512337601850_1512342707_o13000682_1024506967602387_1256351601_o

Das Tragegefühl ist ebenfalls um Welten besser, die Foundation fühlt  sich  ist trotz ihrer hohen Deckkraft sehr leicht auf meiner Haut an.

Seit einigen Tagen trage ich die Foundation mit dem BH Cosmetics Pinsel auf und bin von dieser Kombi sehr begeistert. Davor habe ich sie immer mit dem Buffer von Zoeva aufgetragen, aber der hat leider viel Produkt geschluckt, was der Pinsel von BH Cosmetics absolut nicht macht.

12986422_1024506944269056_1029259879_o

13016618_1024506887602395_420237389_o

Mein Fazit ist: Nie wieder ohne! Ich weiß gar nicht wie ich die anderen Foundations überhaupt tragen konnte 😀 und ich muss sagen: keine Drogeriefoundation kann damit mithalten. Ich kann die Estee Lauder Double Wear jedem mit öliger Haut empfehlen. Ich bin echt glücklich (ENDLICH :D).

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)

Eure Kristina

 

DM Haul

Ich war schon länger auf der Suche nach passenden Liplinern zu einigen meiner MAC Lippenstifte und habe bei meinem letztem DM Besuch einige Schätze entdeckt.

12959269_1020778827975201_1598777208_o

Darunter auch einen wunderschönen Lipliner der zusammen mit dem Trend it up! Lippenstift in der Farbe 010 meine derzeitige Lieblingskombi bildet.

12986808_1020778674641883_1808655878_o

12959401_1020778627975221_1396274182_o

12970106_1020778641308553_475468126_o

Ich liebe diese Farbe und die beiden Produkte halten auch ohne Primer bombenfest. Trotz dem mattem Finish trocknet es die Lippen nicht aus (meine Lippen sind zwar trocken auf dem Foto, aber das liegt daran, dass ich vorher einen anderen Lippenstift getragen habe und meine Lippen generell trocken sind :D)

12962512_1020778684641882_400416562_o

12970716_1020778694641881_480570699_o

 

Des weiteren durften noch 2 weitere Lipliner mit: zum einen  fuchsia, den ich zusammen mit Captive und Craving tragen möchte

12970676_1020778621308555_1862003170_o

12952844_1020778611308556_494857958_o

 

12986840_1020778521308565_1236033788_o

Tragebild mit Craving

12953113_1020778507975233_2035398185_o

 

und grape, der sehr gut zu meinem neuen Schatz dem Retro Rouge aus der Charlotte Olympia LE passt.

12953009_1020778561308561_1308183620_o

12962621_1020778554641895_828222824_o12959574_1020778531308564_2061778576_o

12986559_1020778587975225_1203412915_o

12952900_1020778577975226_1803245528_o

Auch an dem Blush von alverde konnte ich nicht vorbeigehen, da er super zum Frühling passt. Leider bin ich etwas enttäuscht von der Pigmentierung, da man wirklich viel Produkt braucht, damit man ihn sieht, aber erst mal aufgetragen finde ich ihn sehr schön.

Ich habe ihn übrigens auf allen Bildern in diesem Post drauf.

12980789_1020778804641870_1131606894_o

12696773_1020778781308539_1855280510_o

12952741_1020778761308541_1173400661_o

12953283_1020778751308542_2087515337_o

ich hoffe, man kann es etwas sehen. Es ist schwer ihn mit der Kamera einzufangen.

P.S. Bitte achtet nicht so sehr auf die trockenen Stellen auf meinem Kinn, meine Haut macht mich zur Zeit wahnsinnig !! 😀

Liebe Grüße

Eure Kristina

Rituals Liebling

Schon lange kam kein Beitrag mehr von mir. Warum? Naja, leider hat es mich voll erwischt und ich lag eine komplette Woche mit Grippe flach und danach hatte ich eine Woche Urlaub, in der ich mich erst einmal von der Grippe erholen musste. Als nächstes sollte eigentlich eine Review zu der Estee Lauder Double Wear Foundation und der GlamGlow Maske kommen, aber die konnte ich durch die Grippe leider nicht ausreichend testen.

Deswegen kommt heute auch nur ein kurzer Post, in dem ich euch mein Rituals Liebling zeigen wollte.

IMG_8217IMG_8225 2

Es geht um das Sakura Scrub. Es ist ein Zuckerpeeling ohne grobe Peelingkerne (ich hoffe das nennt man so :D), welches die Haut richtig gut peelt und dabei sehr gut pflegt. Meine Haut fühlt sich nach dem Peeling super weich an und ich persönlich benötige danach keine zusätzliche Pflege mehr. Ich liebe es wirklich sehr und kann es mit gutem Gewissen jedem weiterempfehlen.  Es ist zwar mit ca. 20€ nicht gerade günstig, aber es ist sehr ergiebig und für mich kann kein Drogeriepeeling mit diesem mithalten.

IMG_8223

IMG_8224

Ich persönlich mag Rituals generell sehr, da die Produkte toll riechen, alle sehr gut pflegen und sehr ergiebig sind.

Habt ihr auch etwas von Rituals?

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche und einen tollen Tag

Eure Kristina

Douglas Haul

Am Donnerstag kam mal wieder ein Douglas Päckchen bei mir an. Es durften wieder ein paar Schätzchen bei mir einziehen :)

IMG_7999

IMG_8001

Nach langem Überlgen habe ich mir endlich die Estee Lauder Double Wear Foundation geholt, da die liebe Regina von lackbarbie immer so davon schwärmt, wollte auch sie endlich ausprobieren. Wenn ich sie ausführlich getestet habe wird eine Review dazu folgen.

IMG_8002

IMG_8003

Auch die GlamGlow Maske durfte in meinen Warenkorb, da ich schon lange ein Auge auf sie geworfen habe. Ich habe sehr mit öliger Haut und Unreinheiten zu kämpfen und hoffe, dass die Maske helfen wird. Ich habe sie bereits einmal aufgetragen und muss sagen, dass meine Haut danach sehr weich war, aber ich habe erst einmal noch ein paar zusätzliche Pickel bekommen. Das soll aber normal sein. Auch zu der Maske werde ich noch ausführlich berichten.

Sonst habe ich mir nur noch den OPI Nail Envy geholt, da ich mit brüchigen Nägeln zu kämpfen habe (auch auf Empfehlung von Regina :)), eine Tweezerman Pinzette und das neue Fixing Spray von Essence.

IMG_8011

IMG_8006

IMG_8005

Dazu gabs als Goodie eine Gesichtscreme von Biotherm, Bodylotion von Issey Miyake und ein oil creme pre-shampoo.

IMG_8004

Und dank einem 20% Gutscheincode und Gutscheinen von TVSmiles habe ich nur für die Foundation und die GlamGlow Maske den vollen Preis bezahlt :)

ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)

Eure Kristina

Mein liebster Award

vor ein paar Tagen wurde ich von der lieben Regina von lackbarbie für den “mein liebster Award” nominiert. An dieser Stelle noch mal vielen Dank :)

blog-award

Wenn man nominiert wird, muss man ein paar Fragen beantworten, was ich an dieser Stelle nun tun werde. Darunter findet ihr meine nominierten Blogs, die Regeln und meine Fragen :)

Wie alt ist dein Blog?

Mein Blog ist ca. 1 Monat alt.

Was hat dich zum bloggen gebracht?

Ich habe schon lange darüber nachgedacht, da mein Freund mich oft gefragt hat, warum ich keinen Blog habe. Er meinte immer, es muss ja ein Sinn haben, dass ich so viel Schminke habe 😀 und auf der GLOW haben meine Freundin Regina und ich uns gegenseitig dann endgültig dazu gebracht zu blogen.

Was denken die Leute aus deinem Umfeld über deinen Blog?

hmm.. also viele wissen es gar nicht und diejenigen die es wissen, finden es gut :)

Worauf könntest du nicht verzichten?

Schokolade und Schminke (leider :D)

Worauf könntest du im Beauty-Bereich nicht verzichten?

Das ist schwer, auf sehr vieles.. Wenn ich mich für zwei Produkte entscheiden müsste dann Trockenshampoo und Concealer

Welchen Beruf übst du aus?

Ich mache eine Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei einer Krankenkasse und habe im Mai meine schriftliche Abschlussprüfung.

Wer ist die wichtigste Person in deinem Leben?

Es ist schwer, sich für eine Person zu entscheiden denn da gibt es sehr viele. Darunter mein Freund und meine Schwester.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Lesen, einfach chillen, neue AMUs ausprobieren und Serien suchten

Was macht dich glücklich?

Gutes Essen, mein Freund und wenn neue Schminke bei mir einziehen darf (ich weiß, ich bin bekloppt :D)

Was isst du am liebsten?

Schokolade und russisches Essen

Was kannst du gar nicht leiden?

Wenn jemand meint zu sagen wie ich drauf bin, mich aber gar nicht kennt – ich hasse es so sehr !

Die Regeln für die Nominierten:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Füge einen der Buttons vom Liebster Award in deinen Beitrag ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle elf neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  7. Informiere die Blogger per Kommentar darüber, dass du sie nominiert hast

Meine Fragen für die Nominierten:

  1. Was hat dich zum blogen gebracht?
  2. Was ist dein größter Wunsch?
  3. Wohin möchtest du in deinem Leben reisen?
  4. Was ist dein Beauty Must Have?
  5. Wenn du nur noch ein Beautyprodukt benutzen darfst, welches ist es?
  6. Welchen Beruf übst du aus?
  7. Was ist deine Lieblingsserie?
  8. Was ist dein Lebensmotto?
  9. High end oder Drogerie – Was hast du mehr?
  10. Welche Art von Blog liest du am liebsten?
  11. Was kannst du gar nicht leiden?

Meine Nominierten:

  1. Miriam von mirii_xcv  sie hat einen tollen Blog. Von Beautyprodukten bis kleinen “Vlogs” ist alles bei ihr dabei. Auch auf Instagram folge ich ihr schon lange, weil ihr Bilder einfach toll sind.
  2. Steffi von She´s Blog addicted, ich lese ihre Artikel wirklich super gerne
  3. Nadine von The Lipstick Fox, da sie über meine große Leidenschaft – das Schimken – blogt. Ihre Fotos sind total schön und sie kann wirklich sich wirklich wunderschön schminken.
  4. Samy von Farbgeschichten sie macht Nailart und das ziemlich gut. Bei ihr kann man sich gut inspirieren lassen, wenn man mal keine Idee hat :)
  5. Au Revoir shoshanna – sie zeigt tolle outfits und vieles mehr. Sie hat auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit verdient

DM Haul

Vor einigen Tagen war ich mal wieder im DM und konnte nicht an ein paar neuen Produkten vorbei gehen.

IMG_7616

Wie ihr bestimmt schon wisst, gibt es bei Essence seit Februar ein paar neue Produkte und da durfte bei mir der 2in1 eyeshadow & liner in der Farbe 02 peach perfect mit. Es ist ein wunderschönes Gold mit leichtem rose/peach Stich. Er ist wasserfest und hält wirklich gut auf dem Auge. Nur als Liner kann ich ihn mir nicht wirklich vorstellen, da die Spitze wirklich dick ist und durch das Auftragen auf das Lid natürlich noch flacher wird. Trotzdem finde ich den Stift wirklich toll und trage ihn sehr gerne.

IMG_7626IMG_7627

Auch von Trend it up durften zwei neue Produkte aus der Touch of Vintage LE mit. Zum einem ein Nagellack, zu dem ihr auch etwas auf dem Blog von meiner Freundin Regina lesen könnt. Ich selber komme leider nicht so gut mit ihm klar wie sie, ich finde den Pinsel nicht so toll und leider hält der nicht so lange auf meinen Nägeln. Trotzdem ist die Farbe wunderschön und besonders gut gefällt mir, dass er matt ist.

Auch ein Eyeliner in einem leichten lila durfte mit. Den habe ich noch nicht am Auge ausprobiert, aber nach einem ersten Swatch auf dem Handrücken finde ich ihn wirklich schön und freue mich schon darauf ihn im Frühling zu tragen. Auch als Highlight über einem schwarzen Eyelinerstrich kann ich mir ihn wirklich gut vorstellen.

IMG_7625IMG_7623

Sonst durfte noch ein täglicher Begleiter von mir mit – das transparente Puder von P2, welches ich jeden Tag benutze, um mein Concealer zu setten.

IMG_7624

Durfte bei euch schon was mit vom neuem Sortiment?

Liebe Grüße

Eure Kristina

Eine Handvoll Worte

Heute kommt endlich eine Review zu einem Buch. Und zwar geht es um “Eine Handvoll Worte” von Jojo Moyes.

IMG_7677

In dem Buch geht es um die Liebesgeschichte von Jennifer und einem geheimnisvollen Mann. Denn Jennifer hat nach einem tragischem Unfall ihr Gedächtnis verloren und weiß nicht mehr wer dieser Mann ist. Sie lebt zwar mit ihrem wohlhabendem Mann zusammen, aber ihr Herz gehört jemand anderem.

Sie findet immer mehr Briefe von ihm und nimmt sich vor, diesen Mann wieder zu finden. Nur wie? Sie kennt ja noch nicht mal seinen Namen.

Als sie immer mehr von ihrem alten Leben und dem Mann, dem ihr Herz gehört, erfährt läuft ihr Leben aus der Bahn und Jennifer weiß nicht, wo ihr der Kopf steht. Was soll sie nun tun? Und wird sie jemals mit dem Mann zusammen kommen, den sie liebt?

2003 findet Ellie einen Brief, in dem ein Mann seine Geliebte bittet, ihren Ehemann zu verlassen und ihm nach New York zu folgen. Als sie diese verzweifelten Zeilen liest, nimmt sich die Journalistin vor, herauszufinden was passiert ist und stößt auf eine unglaubliche Geschichte.

IMG_7678IMG_7679

Als ich dieses Buch gelesen habe musste ich mehrmals weinen. Die Geschichte ist sehr emotional und wirklich toll geschrieben. Jojo Moyes ist die erste Autorin, von der ich alle Bücher kenne und sie mir kaufe, weil sie die Autorin ist.

Bei den meisten anderen Büchern weiß ich meist nicht einmal, wie der Autor heißt also bedeutet das schon viel, denn ich lese sehr gerne. Ich liebe den Schreibstil von Jojo Moyes und warte immer voller Vorfreude auf ihr nächstes Buch.

Sie ist auch die Autorin von “Ein ganzes halbes Jahr”, welches dieses Jahr sogar ins Kino kommt.

Ich bin wirklich froh, dass mir meine Freundin Regina dieses Buch empfohlen hat. Und seitdem bin ich süchtig nach den Büchern von Jojo Moyes :D.

P.S. wer es noch nicht weiß vor ca. 1 Woche ist das neue Buch von ihr mit dem Titel “Über uns der Himmel unter uns das Meer” rausgekommen.

Liebe Grüße

Kristina

1 2